Einführung Power Query

Einführung Power Query

Im Digital-Abo enthalten.

  • Von
  • Martin Weiß

94 Seiten,

Flatrate 12 Monate

19 USD pro Monat

inkl. 7 % MwSt.

  • 12 Monate
  • Einzellizenz
  • 19 USD 228 USD pro Jahr
  • 850+ eBooks und Video-Tutorials
  • Tipps und Tricks von Experten
  • Sofortiger Zugriff
  • Verlängert sich automatisch

Teilen Sie dieses Produkt

Sprache

Deutsch

Seiten

94

Schwierigkeit

Veröffentlichung

2023

Mit dem in Excel integrierten Werkzeug “Power Query” lassen sich Daten nicht nur aus unterschiedlichsten Quellen importieren, sondern gleichzeitig auch bereinigen und für die Weiterverarbeitung in Excel optimieren. Nicht umsonst wird Power Query unter Insidern gerne als “die beste Datenwaschmaschine” bezeichnet.

Auf knapp 100 Seiten werden Sie an dieses mächtige Werkzeug herangeführt.

In Teil 1 (Grundlagen) erhalten Sie einen grundlegenden Überblick über Möglichkeiten zur Verarbeitung von externen Daten in Excel. Dann wird gezeigt, welche Datenquellen Power Query verarbeiten kann und welche Wege existieren, um neue Abfragen zu erstellen. Die Einführung in den Umgang mit dem Power-Query-Editor bildet einen weiteren Schwerpunkt dieses Teils.

In Teil 2 (Daten bearbeiten) erlernen Sie grundlegende Transformationen, wie Sie Daten filtern und sortieren, Spalten entfernen und neu anordnen sowie das Ersetzen von Werten. Anschließend befassen Sie sich damit, wie die Abfragen weiterverarbeitet werden können. Dazu gehören auch der Umgang mit mehreren Abfragen sowie ein Überblick über die verschiedenen Join-Arten, mittels derer sich zwei Abfragen miteinander kombinieren lassen. Danach werden weitere Transformationen vorgestellt: Wie lassen sich neue Spalten hinzufügen und vorhandene teilen, wie Datentypen ändern oder Spalten entpivotieren?

Ein Highlight ist der Umgang mit ganzen Verzeichnisstrukturen und dem Massenimport von Dateien, was mit Power Query ein Kinderspiel ist.

Auch dem Abruf von Daten aus dem Internet ist ein Kapitel gewidmet. Hier wird anhand eines konkreten Beispiels gezeigt, wie man mit Power Query direkt Webdaten einlesen und weiterverarbeiten kann.

Abgerundet wird das E-Book durch Begleitdateien im Excel-Format, in der alle gezeigten Beispiele enthalten sind.