Espresso Tutorials: Jörg Böke

Jörg Böke

Jörg Böke ist SAP-BW-Solution-Architekt, Berater und Firmengründer der Beratungsfirma BIAnalyst GmbH & Co. KG, die sich mit den Bereichen SAP NetWeaver BW, BW/4HANA sowie mit HANA-Projekten einen Namen gemacht hat. 1998 startete er mit der Beratung für SAP NetWeaver BW in der Version 1.0 und hat seitdem viele nationale und internationale Firmen im Bereich BW unterstützt. Seit der Einführung von SAP HANA begleitet er zudem Kunden bei der Implementierung von HANA BW und BW/4HANA.

Nach der Mitentwicklung von BW 2.0B bei der SAP in Walldorf hat sich Jörg Böke ausgiebig mit den Themen BW-Performanceoptimierung und Housekeeping beschäftigt. Gerade das Thema Performanceoptimierung im SAP-Umfeld ist seit mehr als 20 Jahren sein Steckenpferd, das er für den Bereich HANA und SQL-Programmierung in diesem Buch mit Ihnen teilen möchte.

Bevor er sich den Produkten der SAP zuwandte, hat er sich mit SQL-Programmierung im Microsoft-Umfeld beschäftigt. Dieses Buch führt ihn sozusagen zu den Anfängen zurück. Die Erfahrung, die er seit 1989 mit SQL sammeln konnte, helfen in vielerlei Hinsicht, in der »neuen« SAP-Welt unter HANA selbst sehr komplexe Anforderungen auch in Hinblick auf eine gute Performance optimal umzusetzen. Zudem hat er mithilfe von SQLScript für viele Kunden individuellen »technischen Content« entwickelt, der z. B. die Überwachung von S/4HANA wie auch BW/4HANA ermöglicht.